Corona-Sofortmassnahme

Corona-Sofortmassnahme

Die Investitionen in die Energieeffizienz in den KMUs, der Industrie und den Haushalten dürfen auch durch die Corona-Krise nicht gebremst werden. Trotz der momentan schwierigen Situation bleibt dieses Thema für die Schweiz und ihr Wirtschaftsgefüge auch längerfristig zentral.

Aus dieser Überzeugung heraus hat das Bundesamt für Energie beschlossen, die Förderbeiträge für die ProKilowatt-Programme zu erhöhen und dadurch die Investitionen in die Energieeffizienz in der Schweiz stärker zu unterstützen.

WIE?

Durch höhere Förderbeiträge für die KMUs, die Industrie und die Haushalte, die an von ProKilowatt anerkannten Energieeffizienz-Programmen teilnehmen.

  • Die laufenden ProKilowatt-Programme bieten den Endkunden ab sofort einen 30 % höheren Beitrag an, als ursprünglich vorgesehen.
  • Es können nur die neuen Massnahmen, die bei den Endkunden noch nicht umgesetzt wurden, von dieser Unterstützung profitieren.
  • Um von dieser zusätzlichen Unterstützung profitieren zu können, müssen die Massnahmen bis Ende 2021 umgesetzt werden.
  • Diese Sofortmassnahme gilt für das Programm effeSPORT
  • Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen, Stand 1. August 2020 haben Gültigkeit.